11.07.2018 - Ölspur nach VU

Kurz vor dem Mittag wurden wir von der FERLS zu einem VU mit Ölspur alalrmiert.

Eine Verkehrsteilnehmerin fuhr beim ausparken auf einem SB-Markt über einen Findling und setzte mit der Ölwanne auf diesen auf. Beim Versuch, sich aus der Notlage selbst zu befreien riss die Ölwanne leicht an.

Mit einigen Gefäßen wurden schnell das auslaufende Öl aufgefangen und auch gleich die Feuerwehr alarmiert.

Mit ca. 10 kg Ölbindemittel streuten wir nach Eintreffen die Ölspur ab und übergaben die Einsatzstelle an den Marktleiter und den Abschleppdienst.

nach 30 min war der Einsatz beendet.

 

Eingesetzte Kräfte:
Fw Jerstedt: LF 10/6 (11-45-13)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok