21.10.2017 - Nachbarschaftliche Löschhilfe

Um 19:45 Uhr wurden wir als Löschzug 1 des Stadtverbandes Goslar mit der Feuerwehr Immenrode und Weddingen zur Nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Hahndorf in die Hofbreite alarmiert.

Die Feuerwehr Hahndorf und ein Löschzug der Feuerwehr Goslar waren schon seit ca. 30 min Einsatz. Der Einsatzleiter alarmierte Vorsorglich den Löschzug 1 an die Einsatzstelle, um weitere Atemschutzgeräteträger für weitere Einsätze in Bereitstellung zu bringen.

Nach Eintreffen wurden gleich zwei Trupps zur Unterstützung der schon eingesetzten Kräfte in den Einsatz gebracht.
Nach der Rückmeldung Feuer aus, rückten die Feuerwehren Goslar, Immenrode und Weddingen ein.

Wir Unterstützen noch die Kräfte aus Hahndorf bei den Nachlöscharbeiten.

Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft waren wir gegen 23:00 Uhr wieder einsatzbereit.

 

Einen weiteren Einsatzbericht finden Sie hier

 

Eingesetzte Kräfte:

Fw Hahndorf (MTW, LF 10/6, TLF 16/24 Tr)
Löschzug Goslar (ELW 1, HLF 20, DLK 23/12, TLF 16/25)
Löschzug 1 des Stadtverbandes Goslar:
Fw Jerstedt: 
MTW (11-17-13), LF 10/6 (11-45-13),
Fw Immenrode: LF 8 (11-43-31)
Fw Weddingen: TSF-W (11-41-34)
Stadtbrandmeister + Stellvertreter
Rettungsdienst
Polizei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok